≡ Navigation

Immobilienmakler und –Preise in Münster

Von: Frank Schroeder • Zuletzt aktualisiert: Juni 2017

Immobilien-BeratungAuch Münster zählt zu den kreisfreien Städten Deutschlands, seit 1915 zählt sie außerdem zu den Großstädten unseres Landes. Die Stadt liegt im Zentrum des Münsterlandes und zudem eine der zehn größten Universitätsstädte in Deutschland. Generell handelt es sich bei dieser Stadt um einen Dienstleistungs- und Verwaltungsstandort, über den Sie in unserem Immobilien-Ratgeber mehr erfahren. Lesen Sie unter anderem, welche Immobilienpreise in Münster normal sind und wie Sie von einem Makler in Münster profitieren, wenn es um die erfolgreiche Vermittlung einer Immobile geht.

Zusammengefasst – auf einen Blick:

  • Münster zählt zu den größten Universitätsstädten in Deutschland
  • wer eine Immobilie in Münster verkaufen möchte, kann den Kaufpreis durch eine Immobilienbewertung unter Umständen erhöhen
  • Immobilien in der Nähe von Sehenswürdigkeiten sind in Münster besonders beliebt
  • größere Eigentumswohnungen sind in dieser Stadt besonders gefragt
  • in den nächsten Jahren plant Münster, die Stadt weiter auszubauen, aber den städtischen Charakter beizubehalten
  • Münster hat einen verregneten Ruf und weist zahlreiche Museen, Theater und weitere Veranstaltungen auf
  • Gievenbeck, St. Mauritz, die Innenstadt, das Kuviertel und weitere Bezirke sind in Münster sehr beliebt
  • wenn eine Immobilie vermittelt wird, müssen Sie in Nordrhein-Westfalen bis zu 7,14 Prozent des Verkaufspreises an Provision zahlen (meistens hälftig aufgeteilt zwischen Verkäufer und Käufer), bei der Vermietung dagegen bis zu zwei Monatskaltmieten
  • bei Scheidungen, einem Erbe oder bei Kapitalbedarf sind rechtliche und steuerliche Details zu beachten

Immobilienbewertung in Münster

MünsterFür einen Käufer bzw. Verkäufer von Immobilien spielen die Kosten bei einem Angebot eine große Rolle. Sie bestimmen unter anderem, wie hoch die Maklerprovision und weitere Kosten ausfallen. Genau aus diesem Grund sollten Sie auch als Käufer genau wissen, was Sie für Ihr Objekt verlangen können. Ein Immobilienmakler in Münster berät Sie gerne zum Thema Marktwert und findet gemeinsam mit Ihnen den optimalen Wert.

Viele Makler in Münster berechnen auch kostenlos den Immobilienwert durch eine unabhängige Bewertung. Achten Sie darauf, dass der Makler entsprechende IHK-Kurse oder IHK-Seminare belegt hat und sich mit den Fähigkeiten von einem Immobiliengutachter in Münster messen kann.

Nicht immer ist es nötig, für eine qualitative Immobilienbewertung auf einen Gutachter zu setzen, der seine Fähigkeiten ebenfalls an der IHK-Münster oder einem anderen Standort erlangt hat. Auch online ist es unter anderem möglich, den Wert der Immobilie zu berechne. Bei diesem Rechner müssen Sie jedoch absolut präzise und sehr objektiv bewerten, wie es um Ihre Immobilie tatsächlich beschaffen ist.

Immobilienpreise in Münster

Münster

In Münster sind die Preise für Wohnungen und Häuser im Vergleich zu anderen deutschen Städten relativ günstig.

Besonders teuer ist das Leben in Münster nicht. Für einen Käufer oder Mieter ist das ein gutes Zeichen, doch für Sie als Eigentümer natürlich nicht. Genau aus diesem Grund kann ein Makler in Münster dazu beitragen, den Verkaufspreis hochzuschrauben. Für den Käufer fallen eventuell die Gebühren ein wenig höher aus, allerdings sind viele Käufer bereit, ein wenig höhere Immobilienpreise in Münster und Umgebung zu zahlen – der Kauf zahlt sich aufgrund der Lebensqualität in jedem Fall aus.

Gerade in Gebieten, die in der Nähe der Münster-Sehenswürdigkeiten liegen, sind sehr gefragt. Wenn es neue Käufer oder Mieter nicht weit zum Münster-Weihnachtsmarkt haben, ein Besuch im Münster-Zoo auch fußläufig möglich ist, oder ein passendes Münster-Restaurant für kulinarische Expertise in der Nähe zu finden ist – dann sind zukünftige Münsterländer gerne bereit, ein paar Euros mehr zu zahlen.

  • Wohnungen: Gefragt sind in Münster besonders größere Eigentumswohnungen. Hier liegen die Preise auch deutlich über dem Durchschnitt von Nordrhein-Westfalen, allerdings nur ein paar hundert Euro über dem deutschlandweiten Durchschnitt. Besonders die Preise für sehr kleiner Wohnraum ist in Münster in den letzten Jahren stark angestiegen, obwohl das Interesse mehr in Richtung größerer Wohnungen geht.
  • Häuser: Bei den Häusern verhält es sich ähnlich wie bei den Wohnungen. Die Preise liegen über den Durchschnitten von Deutschland und dem Bundesland. Besonders beliebt ist nicht der größte und auch nicht der kleinste Wohnraum mit 100 oder 200 Quadratmeter, sondern stattdessen moderate 150 Quadratmeter.

Es ist abzusehen, dass die Priese für Häuser und auch Wohnungen in den nächsten Jahren noch weiter steigen werden, da derzeit kein Stopp des Preistrends zu erkennen ist.

Aktuelle Stadtentwicklung Münster

St. Paulusdom Münster

Münster ist bekannt als Wissenschafts- und Kulturstandort.

Die Stadt Münster wächst, erneuert aber auch viele Bereiche, um die Lebensqualität für die Münsterländer zu verbessern. Besonders der städtische Charakter soll hierbei allerdings bewahrt werden.

Das Ziel der Stadt ist es, auch in der Innenstadt und in der Nähe bezahlbaren Wohnraum zu erbauen. Bis ins Jahr 2022 plant die Stadt zudem, mehrere Brücken im Stadtgebiet zu bauen, da auch der Dortmund-Ems-Kanal weiter ausgebaut werden soll.

Doch das ist noch nicht alles: Bis zum Jahr 2017 erhält Münster zudem einen neuen Hauptbahnhof spendiert. Die Verkehrsstation vom Münster-Hauptbahnhof ist bereits modernisiert. Nun kommt auch das Empfangsgebäude dran. Da es allerdings nicht möglich ist, durch einen Umbau einen zeitgemäßen Standard zu erreichen, wird das Gebäude abgerissen und anschließend der Münster-Hbf neu erbaut.

Das Leben in Münster

Das Wetter in Münster wird von den Einwohnern in der Regel als sehr verregnet beschrieben. Rein statistisch regnet es allerdings nicht häufiger als in anderen Städten, allerdings gibt es viele Regentage, die nur eine sehr geringe Niederschlagsmenge aufweisen – daher der verregnete Ruf der Stadt.


Wer sich der Wissenschaft und/oder Kultur verschrieben hat, wird in der größten Stadt vom Münsterland sehr viele Aktivitäten nutzen dürfen. Dazu zählen:

  • Museen
  • Theater
  • Veranstaltungen

Münster ist nicht umsonst als Wissenschafts- und Kulturstandort bekannt – häufig wird die Stadt auch als Fahrradhauptstadt betitelt. Statistisch gesehen besitzt jeder Einwohner in Münster mindestens ein Fahrrad, welches durch die vielen Sehenswürdigkeiten in und um Münster eine perfekte Fahrgelegenheit darstellt.

Mit einem Münster-Stadtplan bewaffnet, finden Sie die beliebtesten Bezirke, Seen, Wasserschlösser und die Münster-Innenstadt sehr schnell – Highlights, die nicht nur Touristen gesehen haben sollten.

Im Jahr 2004 hat die Stadt Münster den „LivCom-Award“ erhalten und wurde damit zur lebenswertesten Stadt weltweit ausgezeichnet. Hierbei spielten die Aspekte

  • Umwelt
  • Landschaft
  • Bürgerbeteiligung
  • historische Erbe
  • und die Nachhaltigkeit

eine große Rolle.

Beliebte Stadtteile und Vororte

MünsterAufgrund des kulturellen Angebots von Münster sind vor allem Bezirke sehr gefragt, die in der Nähe dieser Bereiche liegen. In Summe gibt es sechs Stadtbezirke:

  • Mitte
  • Nord
  • Ost
  • West
  • Süd-Ost
  • und Hiltrup

Diese Stadtbezirke spalten sich in Wohnbereiche auf – ein Begriff, der im Alltag von den Münsterländern allerdings nur selten benutzt wird. Stadtteil ist eher die Bezeichnung, die für die Wohnbereiche verwendet wird, obwohl es faktisch nur jene sechs Stadtteile gibt. Insgesamt bietet Münster allerdings mehr als 40 Bezirke (Wohnbereiche).

Bezirk Vorteile
Gievenbeck günstig, daher vor allem für Familien und Studenten interessant
St. Mauritz innerhalb des Innenstadtrings und daher sehr beliebt bei Familien
Innenstadt zwar wird nur wenig Wohnraum geboten, dieser ist allerdings sehr reizvoll
Kuhviertel viele Möglichkeiten zum Ausgehen, aktives Flair, beliebt bei Studenten
Geistviertel südlich der Innenstadt und beliebt bei Studenten
Aaseestadt nahe des Münster-Stadtsee gelegen, daher sehr beliebt
Hansaviertel sehr zentrale Lage, nahe des Bahnhofs und Kanals
Erphoviertel durch die Nähe zum Bahnhof und Kanal sehr beliebt

Das Leben in Münster ist geprägt von zahlreichen Altbauten, aber auch großzügigen Wohnungen Nahe des Hafens. Vor allem Studenten finden in dieser Stadt schnell den passenden und dennoch erschwinglichen Wohnraum und auch Familien kommen aufgrund der vielen Grünflächen und Sehenswürdigkeiten auf ihre Kosten.

Sind Sie selbst auf der Suche nach einer passenden Immobilie und wissen noch nicht, welcher Bezirk von Münster für Sie geeignet sein könnte? Eine Makler-Empfehlung kann helfen!

Wohnung- und Hauskauf in Münster

Da die Immobilienpreise in Münster relativ moderat ausfallen, gibt es viele Interessenten, die diese Region gewählt haben, um sich häuslich niederzulassen. Stellen Sie sich allerdings darauf ein, dass Sie als Käufer unter bestimmten Voraussetzungen eine Maklercourtage übernehmen müssen, da viele Haus- und Wohnungsverkäufer die Hilfe von einem Makler in Münster und Umgebung in Anspruch nehmen.

Haus verkaufen in Münster

Altstadt Münster

Aufgrund der geringen Preise und der zahlreichen Grünflächen ist Münster sowohl bei Studenten als auch bei Familien sehr gefragt.

Als Eigentümer von einem Mehrfamilien- oder Einfamilienhaus sind Sie in der guten Lage, dass das Interesse an Wohnraum in Münster groß ist. So können Sie durch die Hilfe von einem Immobilienmakler in Münster einen optimalen Preis für Ihr Objekt erhalten und zugleich davon profitieren, dass Ihnen zahlreiche Arbeiten und Besichtigungen abgenommen werden.

Würden Sie den Hausverkauf privat abwickeln, dann bliebe diese Arbeit bei Ihnen. Zwar sind Häuser und Wohnungen, die provisionsfrei vermittelt werden, sehr gefragt und werden häufig gesucht, allerdings sollten Sie abwägen, was für Sie wichtiger ist. Ein stressfreier und zeitsparender Wohnungsverkauf, bei dem Sie ein Makler in Münster auch über die Immobilienpreise in Münster berät? Wir können hierzu raten.

Auch wenn Sie keinen normalen Hausverkauf, sondern die Vermittlung einer Immobilienverwaltung bzw. Hausverwaltung anstreben, raten wir Ihnen dazu, auf die Unterstützung eines fachkundigen Experten zu setzen, der außerdem bereits Kontakte zu möglicherweise passenden Käufern hat.

Münstersche Wohnung verkaufen

Viele Studenten, aber auch Familien und Singles sind auf der Suche nach einer Münster-Wohnung, die

  • in einer ansprechenden Lage liegt
  • einen guten Preis hat
  • in einem Top-Zustand ist

Sie als Eigentümer einer Eigentumswohnung profitieren von einem regen Interesse und können bequem einen Makler beauftragen, der Sie bei der Vermittlung des Objektes behilflich ist.

Unser Tipp: Die Provision wird bei einem Verkauf vom Eigentümer oder vom Käufer übernommen. Dies gilt allerdings nur für den Verkauf und nicht für die Vermietung (hier zahlt derjenige die Provision, der den Makler in Münster beauftrag hat).

Bundesland Häufigste Maklerprovision in Prozent vom Verkaufspreis Wer zahlt in der Regel?
Baden-Württemberg 7,14 Prozent Hälfte/Hälfte
Bayern 7,14 Prozent Hälfte/Hälfte
Berlin 7,14 Prozent Käufer
Brandenburg 7,14 Prozent Käufer
Bremen 5,95 Prozent Käufer
Hamburg 6,25 Prozent Käufer
Hessen 5,95 Prozent Käufer
Mecklenburg-Vorpommern 5,95 Prozent 2,38 Prozent Verkäufer & 3,57 Prozent Käufer
Niedersachsen 4,76 – 7,14 Prozent (nach Region) Hälfte/Hälfte oder nur Käufer
Nordrhein-Westfalen 7,14 Prozent (teilweise niedriger) Hälfte/Hälfte
Rheinland-Pfalz 7,14 Prozent (teilweise niedriger) Hälfte/Hälfte
Saarland 7,14 Prozent Hälfte/Hälfte
Sachsen 7,14 Prozent Hälfte/Hälfte
Sachsen-Anhalt 7,14 Prozent Hälfte/Hälfte
Schleswig-Holstein 7,14 Prozent Hälfte/Hälfte
Thüringen 7,14 Prozent (teilweise niedriger) Hälfte/Hälfte

Privat verkaufen bei Scheidung, Erbschaft und Kapitalbedarf

Mit einem

  • Immobilienmakler in Münster
  • Steuerberater in Münster
  • Rechtsanwalt in Münster

sind Sie bestens bedient, wenn es um schwierige Fälle geht, in denen eine Immobilie verkauft werden soll oder muss.

Beauftragen Sie beispielsweise einen Makler in Münster, dann hilft er Ihnen, ein Objekt zügig zu Geld zu machen, wenn Kapitalbedarf besteht. Bei einer Scheidung sollten Sie sich dagegen rechtlichen Beistand holen, damit Sie genau wissen, welche Rechten und Pflichten Sie haben und wie es mit dem Verkehrswert des Objektes aussieht. Bei einem Erbfall wiederum sind Sie (zumindest in den meisten Fällen) verpflichtet, Erbschaftssteuer zu bezahlen. Hier wiederum berät Sie ein Steuerberater, wie viele Abgaben Sie für das Erbe bezahlen müssen.

Sachverständige-Gutachter in Münster finden

Vor einem Verkauf sollten Sie den Wert Ihrer Immobilie genau kennen. Nicht nur ein Immobiliensachverständiger kann Ihnen dabei helfen, eine Immobilienbewertung durchzuführen. Auch Makler in Münster und Umgebung bieten diesen Dienst teilweise kostenlos an, wenn Sie passend dazu auch einen Auftrag erhalten.

Achten Sie auf das IHK-Zertifikat, welches die Fähigkeiten des jeweiligen Experten signalisiert. Auch ein Sachverständiger für Immobilienbewertung sollte entsprechend fachkundig sein, damit Sie bestens über die Immobilienpreise in Münster und den Wert Ihres Objektes informiert sind.

Comments on this entry are closed.

[X]
Immobilienverkauf - Ratgeber
Das kostenlose eBook "Immobilien richtig verkaufen" zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.