Abbruchwert

Von: Frank Schroeder • Zuletzt aktualisiert: November 2017

Der Abbruchwert bezeichnet den Wert eines Grundstücks, dessen Bebauung nicht mehr sinnvoll wirtschaftlich genutzt werden kann. Berechnet wird dieser Wert in dem die Kosten für den Rückbau und die Entsorgung des Baumaterials, die sogenannten Freilegungskosten vom ermittelten Bodenwert abgezogen werden.Wenn das Grundstück und das Gebäude in irgendeiner Form kontaminiert ist, werden die Kosten für die Dekontaminierung und für eventuell notwendige Gutachten zu den Freilegungskosten gerechnet.

{ 0 Kommentare… add one }

Neuen Kommentar verfassen