Umkehrhypothek

Von: Frank Schroeder • Zuletzt aktualisiert: Juli 2024

Eine Umkehrhypothek ist eine spezielle Art der Hypothek, bei der ältere Menschen ihre Immobilie als Sicherheit nutzen und dafür Geld von einem Kreditgeber erhalten. Anders als herkömmliche Hypotheken müssen jedoch keine Ratenzahlungen geleistet werden, sondern die Rückzahlung erfolgt erst zum Zeitpunkt des Verkaufs oder Todes der Person. Diese Form der Finanzierung kann für ältere Menschen eine sehr attraktive Option sein, da sie ihnen ermöglicht, ihr Vermögen zu nutzen und gleichzeitig in ihrem Zuhause zu bleiben. Es ist wichtig zu beachten, dass Umkehrhypotheken auch mit hohen Gebühren und Zinsen verbunden sein können und daher sorgfältig geprüft werden sollten, bevor man sich dafür entscheidet.

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment