≡ Navigation

Immobilienmakler und –Preise in Mannheim

Von: Frank Schroeder • Zuletzt aktualisiert: November 2017

Die Universitätsstadt Mannheim ist die drittgrößte Stadt im Bundesland Baden-Württemberg. Auf Grund des gitterförmigen Straßennetz in der Innenstadt ist Mannheim auch als Quadratestadt bekannt. Diese Besonderheit geht auf die Festung Friedrichsburg zurück.Heute ist Mannheim ein wichtiges Zentrum für Industrie und Handel in der Region. Genau so wichtig ist Mannheim als Verkehrsknotenpunkt mit dem zweitgrößten Rangierbahnhof in Deutschland und einem der wichtigsten Binnenhäfen in Europa. Gemeinsam mit der Schwesterstadt Ludwigshafen bildet Mannheim das Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar.

In unserem Immobilien-Ratgeber erfahren Sie mehr über Mannheim.  Lesen Sie unter anderem, welche Immobilienpreise in Mannheim normal sind und wie Sie von einem Makler in Mannheim profitieren, wenn es um die erfolgreiche Vermittlung einer Immobile geht.

Zusammengefasst – auf einen Blick:

  • Mannheim ist eine Universitätsstadt
  • wer eine Immobilie in Mannheim verkaufen möchte, kann den Kaufpreis durch eine Immobilienbewertung unter Umständen erhöhen
  • Immobilien in der Nähe von Sehenswürdigkeiten sind in Mannheim besonders beliebt
  • größere Eigentumswohnungen sind in dieser Stadt besonders gefragt
  • wenn eine Immobilie vermittelt wird, müssen Sie in Baden-Württemberg  bis zu 7,14 Prozent des Verkaufspreises an Provision zahlen (meistens hälftig aufgeteilt zwischen Verkäufer und Käufer), bei der Vermietung dagegen bis zu zwei Monatskaltmieten
  • bei Scheidungen, einem Erbe oder bei Kapitalbedarf sind rechtliche und steuerliche Details zu beachten

Immobilienbewertung in Mannheim

Für einen Käufer bzw. Verkäufer von Immobilien spielen die Kosten bei einem Angebot eine große Rolle. Der Preis spielt bei Käufern bzw. Verkäufern von Immobilien eine wichtige Rolle. Er beeinflusst wie hoch die Maklerprovision und weitere Kosten sind. Ein Immobilienmakler in Mannheim kann ihnen beim Thema Marktwert weiterhelfen. Gemeinsam mit finden Sie den optimalen Wert ihrer Immobilie.Die kostenlose Bewertung wird durch viele Makler in Mannheim angeboten. Wichtig ist, dass der Makler entsprechende IHK-Kurse oder IHK-Seminare belegt hat und sich mit den Kenntnissen von einem Immobiliengutachter in Mannheim messen kann.

Es ist auch möglich den Wert ihrer Immobilie online zu berechnen. Hier müssen Sie jedoch sehr präzise und objektiv angeben wie ihre Immobilie tatsächlich beschaffen ist. Dies ist oft eine gute Alternative zu einer qualitative Immobilienbewertung auf einen Gutachter zu setzen, der seine Fähigkeiten ebenfalls an der IHK-Mannheim oder einem anderen Standort erlangt hat.

Immobilienpreise in Mannheim

Die Immobilienpreise in Mannheim sind in den letzten Jahren wie in ganz Baden-Würtemberg stark gestiegen.Diese Entwicklung macht es den Käufern von Immobilien nicht sehr einfach. Allerdings können sich Eigentümer freuen und mit einem hohen Verkaufspreis rechnen. Um einen geeigneten Käufer für ihre Immobilie zu finden kann ihnen ein Makler in Mannheim helfen. Er kennt den Immobilienmarkt in Mannheim sehr gut und kann Sie mit seiner Erfahrung bei allen Schritten des Verkaufs ihrer Immobilie unterstützen.

  • Wohnungen: Gefragt sind in Mannheim besonders größere Eigentumswohnungen. Hier liegen die Preise auch deutlich über dem Durchschnitt von Baden-Würtemberg. Besonders die Preise für sehr kleiner Wohnraum ist in Mannheim in den letzten Jahren stark angestiegen. Dies lässt sich mit der immer weiter steigenden Zahl von Studenten erklären.
  • Häuser: Bei den Häusern verhält es sich ähnlich wie bei den Wohnungen. Die Preise liegen über den Durchschnitten von Deutschland und dem Bundesland. Besonders beliebt ist nicht der größte und auch nicht der kleinste Wohnraum mit 100 oder 200 Quadratmeter, sondern stattdessen moderate 150 Quadratmeter.

Es ist abzusehen, dass die Preise für Häuser und auch Wohnungen in den nächsten Jahren noch weiter steigen werden, da derzeit kein Stopp des Preistrends zu erkennen ist.

Aktuelle Stadtentwicklung Mannheim

Die Stadt Mannheim wächst, erneuert aber auch viele Bereiche, um die Lebensqualität für die  zu verbessern. Besonders der städtische Charakter soll hierbei allerdings bewahrt werden.

Das Ziel der Stadt ist es, auch in der Innenstadt und in der Nähe bezahlbaren Wohnraum zu erbauen. Bis ins Jahr 2022 plant die Stadt zudem, mehrere Brücken im Stadtgebiet zu bauen, da auch der Dortmund-Ems-Kanal weiter ausgebaut werden soll.

Doch das ist noch nicht alles: Bis zum Jahr 2017 erhält Mannheim zudem einen neuen Hauptbahnhof spendiert. Die Verkehrsstation vom Mannheim-Hauptbahnhof ist bereits modernisiert. Nun kommt auch das Empfangsgebäude dran. Da es allerdings nicht möglich ist, durch einen Umbau einen zeitgemäßen Standard zu erreichen, wird das Gebäude abgerissen und anschließend der Mannheim-Hbf neu erbaut.

Das Leben in Mannheim

Das Wetter in Mannheim wird von den Einwohnern in der Regel als sehr verregnet beschrieben. Rein statistisch regnet es allerdings nicht häufiger als in anderen Städten, allerdings gibt es viele Regentage, die nur eine sehr geringe Niederschlagsmenge aufweisen – daher der verregnete Ruf der Stadt.
Wer sich der Wissenschaft und/oder Kultur verschrieben hat, wird in der größten Stadt vom Mannheim sehr viele Aktivitäten nutzen dürfen. Dazu zählen:

  • Museen
  • Theater
  • Veranstaltungen

Mannheim ist nicht umsonst als Wissenschafts- und Kulturstandort bekannt – häufig wird die Stadt auch als Fahrradhauptstadt betitelt. Statistisch gesehen besitzt jeder Einwohner in Mannheim mindestens ein Fahrrad, welches durch die vielen Sehenswürdigkeiten in und um Mannheim eine perfekte Fahrgelegenheit darstellt.

Mit einem Mannheim-Stadtplan bewaffnet, finden Sie die beliebtesten Bezirke, Seen, Wasserschlösser und die Mannheim-Innenstadt sehr schnell – Highlights, die nicht nur Touristen gesehen haben sollten.

Im Jahr 2004 hat die Stadt Mannheim den „LivCom-Award“ erhalten und wurde damit zur lebenswertesten Stadt weltweit ausgezeichnet. Hierbei spielten die Aspekte

  • Umwelt
  • Landschaft
  • Bürgerbeteiligung
  • historische Erbe
  • und die Nachhaltigkeit

eine große Rolle.

Beliebte Stadtteile und Vororte

Aufgrund des kulturellen Angebots von Mannheim sind vor allem Bezirke sehr gefragt, die in der Nähe dieser Bereiche liegen.

In Summe gibt es 17 Stadtbezirke

 

Bezirk Vorteile
Innenstadt/Jungbusch
Lindenhof
Neckarstadt
Neuostheim
Schwetzingerstadt
Feudenheim
Friedrichsfeld
Käfertal

Das Leben in Mannheim ist geprägt von zahlreichen Altbauten, aber auch großzügigen Wohnungen Nahe des Hafens. Vor allem Studenten finden in dieser Stadt schnell den passenden und dennoch erschwinglichen Wohnraum und auch Familien kommen aufgrund der vielen Grünflächen und Sehenswürdigkeiten auf ihre Kosten.

Sind Sie selbst auf der Suche nach einer passenden Immobilie und wissen noch nicht, welcher Bezirk von Mannheim für Sie geeignet sein könnte? Eine Makler-Empfehlung kann helfen!

Wohnung- und Hauskauf in Mannheim

Da die Immobilienpreise in Mannheim relativ moderat ausfallen, gibt es viele Interessenten, die diese Region gewählt haben, um sich häuslich niederzulassen. Stellen Sie sich allerdings darauf ein, dass Sie als Käufer unter bestimmten Voraussetzungen eine Maklercourtage übernehmen müssen, da viele Haus- und Wohnungsverkäufer die Hilfe von einem Makler in Mannheim und Umgebung in Anspruch nehmen.

Haus verkaufen in Mannheim

Als Eigentümer von einem Mehrfamilien- oder Einfamilienhaus sind Sie in der guten Lage, dass das Interesse an Wohnraum in Mannheim groß ist. So können Sie durch die Hilfe von einem Immobilienmakler in Mannheim einen optimalen Preis für Ihr Objekt erhalten und zugleich davon profitieren, dass Ihnen zahlreiche Arbeiten und Besichtigungen abgenommen werden.

Bei einer privaten Abwicklung des Hausverkaufs, bliebe die gesamte Arbeit bei Ihnen. Obwohl provisionsfrei vermittelte Häuser und Wohnungen sehr gefragt und häufig gesucht werden, sollten sie sich überlegen, was für Sie wichtiger ist. Ein stressfreier und zeitsparender Wohnungsverkauf, bei dem Sie ein Makler in Mannheim auch über die Immobilienpreise in Mannheim berät? Wir können hierzu raten.

Auch wenn Sie keinen normalen Hausverkauf, sondern die Vermittlung einer Immobilienverwaltung bzw. Hausverwaltung anstreben, raten wir Ihnen dazu, auf die Unterstützung eines fachkundigen Experten zu setzen, der außerdem bereits Kontakte zu möglicherweise passenden Käufern hat.

Mannheimer Wohnung verkaufen

Viele Studenten, aber auch Familien und Singles sind auf der Suche nach einer Wohnung in Mannheim, die

  • in einer ansprechenden Lage liegt
  • einen guten Preis hat
  • in einem Top-Zustand ist

Von diesem regen Interesse profitieren sie als Eigentümer einer Wohnung. Ein Makler kann ihnen bei der Vermittlung des Objektes helfen und Sie mit seiner Erfahrung unterstützen.

Unser Tipp: Die Provision wird bei einem Verkauf vom Eigentümer oder vom Käufer übernommen. Dies gilt allerdings nur für den Verkauf und nicht für die Vermietung (hier zahlt derjenige die Provision, der den Makler in Mannheim beauftragt hat).

Bundesland Häufigste Maklerprovision in Prozent vom Verkaufspreis Wer zahlt in der Regel?
Baden-Württemberg 7,14 Prozent Hälfte/Hälfte
Bayern 7,14 Prozent Hälfte/Hälfte
Berlin 7,14 Prozent Käufer
Brandenburg 7,14 Prozent Käufer
Bremen 5,95 Prozent Käufer
Hamburg 6,25 Prozent Käufer
Hessen 5,95 Prozent Käufer
Mecklenburg-Vorpommern 5,95 Prozent 2,38 Prozent Verkäufer & 3,57 Prozent Käufer
Niedersachsen 4,76 – 7,14 Prozent (nach Region) Hälfte/Hälfte oder nur Käufer
Nordrhein-Westfalen 7,14 Prozent (teilweise niedriger) Hälfte/Hälfte
Rheinland-Pfalz 7,14 Prozent (teilweise niedriger) Hälfte/Hälfte
Saarland 7,14 Prozent Hälfte/Hälfte
Sachsen 7,14 Prozent Hälfte/Hälfte
Sachsen-Anhalt 7,14 Prozent Hälfte/Hälfte
Schleswig-Holstein 7,14 Prozent Hälfte/Hälfte
Thüringen 7,14 Prozent (teilweise niedriger) Hälfte/Hälfte

Privat verkaufen bei Scheidung, Erbschaft und Kapitalbedarf

Mit einem

  • Immobilienmakler in Mannheim
  • Steuerberater in Mannheim
  • Rechtsanwalt in Mannheim

sind Sie bestens bedient, wenn es um schwierige Fälle geht, in denen eine Immobilie verkauft werden soll oder muss.

Beauftragen Sie beispielsweise einen Makler in Mannheim, dann hilft er Ihnen, ein Objekt zügig zu Geld zu machen, wenn Kapitalbedarf besteht. Bei einer Scheidung sollten Sie sich dagegen rechtlichen Beistand holen, damit Sie genau wissen, welche Rechten und Pflichten Sie haben und wie es mit dem Verkehrswert des Objektes aussieht. Bei einem Erbfall wiederum sind Sie (zumindest in den meisten Fällen) verpflichtet, Erbschaftssteuer zu bezahlen. Hier wiederum berät Sie ein Steuerberater, wie viele Abgaben Sie für das Erbe bezahlen müssen.

Sachverständige-Gutachter in Mannheim finden

Den Wert ihrer Immobilie sollten Sie genau kennen. Die Immobilienbewertung kann von einem Immobiliensachverständigen durchgeführt werden. Eine Alternativ ist die Immobilienbewertung durch einen Makler in Mannheim, die in der Regel auch kostenlos ist, wenn Sie danach einen Auftrag zum Verkauf der Immobilie erhalten.

Wichtig sind die entsprechenden IHK-Zertifikate, welche die Fähigkeiten des jeweiligen Experten signalisiert. Auch ein Sachverständiger für Immobilienbewertung sollte entsprechend fachkundig sein, damit Sie bestens über die Immobilienpreise in Mannheim und den Wert Ihres Objektes informiert sind.

Comments on this entry are closed.